Siedlung Passat

VCP Ottmarsheim

Pfadfinden


Pfadfinder sein bedeutet, Abenteuer zu erleben, in einer Gemeinschaft zu leben, Neues zu entdecken, anderen zu helfen ... - aber vor allem geht es um ganz viel Spaß! Als Pfadfinderinnen und Pfadfinder achten wir auf unsere Mitmenschen und Umwelt. Man lernt Verantwortung zu übernehmen und sich gegenseitig zu unterstützen. Unsere "Sipplinge" und ihre Leiter treffen sich hierfür wöchentlich in ihrer Altersgruppe, nehmen an Zeltlagern teil und organisieren Aktionen für die Gemeinde. Pfadfinden bietet den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit ihre eigenen Stärken zu entdecken und das eigene Umfeld aktiv mitzugestalten. Bei uns ist jeder herzlich willkommen und als Einzelner ein wichtiger Teil der Gruppe.

Jubiläum 2020

50 Jahre Siedlung Passat

Am 14. Januar 1970 fand die erste Sippenstunde in Ottmarsheim statt. Aus einer kleinen Gruppe wuchs rasch eine große Siedlung heran, die sich nach dem 1911 erbauten Schiff Passat benannte. Heute zählen wir über 100 aktive und passive Mitglieder und sind Teil des Verbandes Christlicher Pfadfinder. Gemeinsam möchten wir mit dir unser Jubiläumsjahr feiern, hierfür haben wir einige tolle Events diese Jahr geplant:

  • 19.01. | Eröffnungsgottesdienst
  • 10. - 12.04. | Ausfahrt zur Passat
  • 13. - 14.06. | Schaulager
  • 13.12. | Weihnachtsmarkt mit anschließendem Abschlussgottesdienst

Kontakt

    Sippenstunden:
  • White Pearl | 4. Klasse | Dienstags, 17 Uhr
  • Viking | 5. Klasse | Freitags, 17 Uhr
  • Priwall | 6./7. Klasse | Freitags, 16.45 Uhr
  • Calanda | 8. Klasse | Mittwochs, 18 Uhr
  • Mont Blanc | 9. Klasse | Freitags, 17 Uhr
  • Leiterrunde | Mittwochs 20 Uhr